#2 Erfahrungen mit like2drive während der Laufzeit

Auto Abo – inklusive Schadensmeldung

Ob man ein Auto sein Eigen nennt, least oder abonniert, ein Schaden ist immer ärgerlich! 

Ist ein anderer Schuld hat man wenigstens die Chance nicht auf den Kosten sitzen zu bleiben. Aber damit das so ist, muss man sich um einiges kümmern.

Noch blöder ist es dann, wenn man selbst Schuld hat und die Kosten nicht auf einen Unbekannten dritten Unfallverursacher abgewälzt werden können. Ist man Vollkasko versichert übernimmt das die Versicherung, natürlich nach Zahlung der Selbstbeteiligung und mit Erhöhung der Beiträge über die nächsten Jahre.

Erfahrung mit like2drive – Tag eins: Der Schaden

Es kam wie es kommen musste. Gleich am ersten Tag fuhr ich über einen Bordstein und bin mit dem Unterboden mittig aufgesetzt. Der Unterbodenschutz auf der rechten Seite hing durch. Hurra! Begeisterung pur! 

Und viele Fragen im Kopf. Wie werden die Mitarbeiter von like2drive reagieren, wenn ich einen selbstverschuldeten Schaden an Tag eins melde? Wie läuft das eigentlich mit der Schadensregulierung und was wird mich dieser kleine Moment Unaufmerksamkeit kosten?

Zuerst habe ich mal bei der Service-Hotline von like2drive angerufen und erfragt wie ich jetzt vorgehen soll. Die Mitarbeiterin war zu meiner Erleichterung sehr entspannt. Sie sagte mir, ich solle innerhalb von 24 Stunden die Online-Schadensmeldung ausfüllen. Einer Weiterfahrt stand in meinem Fall auch nichts im Weg, da ich den Unterboden einfach abgenommen, zusammengeklappt und im Kofferraum mitgenommen habe.

Am Abend wurde mal eben die Online-Schadensmeldung ausgefüllt. Und auch hier wird man erstmal ein bisschen beruhigt. Auf der Webseite like2drive steht über der Schadensmeldung: „Du hattest einen Unfall oder Schaden? Das kann jedem passieren… Jetzt erst einmal tief durchatmen!

Die Schadensmeldung war keine große Sache, ein übersichtliches Online-Formular welches einige Infos abfragt.

like2drive Erfahrungen – Tag zwei: Der Reparaturtermin

Am nächsten Tag rief mich eine Werkstatt an die nur wenige Minuten von meinem Wohnort entfernt ist, um einen Termin zu vereinbaren. Der Mitarbeiter wusste Bescheid, ich musste keine Fragen beantworten oder irgendetwas erklären nur einen Termin bestätigen.

Wenige Tage darauf habe ich das Auto vorgefahren. Auf der Hebebühne war, auch beim genaueren Hinsehen, nichts weiter dran, keine Schramme, Kratzer oder Beule – tatsächlich nur der Unterbodenschutz bei dem die Halterungen versagt hatten. Bis das neue Teil da war konnte ich einfach weiter fahren. Nach einigen Tagen rief mich die Werkstatt wieder an und der neue Unterbodenschutz wurde montiert. 

Was kostet ein Schaden im Auto Abo?

Und die Rechnung? Jetzt war ich natürlich gespannt, was hier fällig wird.

Sehr positiv fand ich schonmal das like2drive nicht gleich eine Skoda Fachwerkstatt beauftragt hat. In meinem Fall wurde eine seriöse regionale Karosseriewerkstatt beauftragt die gut aufgestellt ist und mir das Auto gewaschen zurückgegeben hat. So kann ich sagen, dass ich noch mit einem blauen Auge im Wert von 135,00 Euro davon gekommen bin.

Wann wird die Selbstbeteiligung im Auto Abo fällig?

Bei den meisten Autos von like2drive, und so auch bei mir, ist bei Vollkaskoschäden eine Selbstbeteiligung von 750,00 Euro vereinbart. Bis auf einige wenige Luxuskarossen wie Mercedes GLC AMG usw., hier liegt die Selbstbeteiligung bei Vollkaskoschäden bei 1.000,00 Euro.

Welche SB das Auto, für das du dich interessierst, hat, siehst du unter der Beschreibung der Fahrzeugausstattung.

Solange der Rechnungsbetrag des Schadens darunter liegt, bezahlt man was auf der Rechnung steht, in meinem Fall also 135,00 Euro. Handelt es sich um einen Schaden der den Betrag der Selbstbeteiligung übersteigt, wird diese eben fällig. Ich denke das ist gängige Praxis und fair geregelt.

Fazit zur Schadensregulierung beim Auto Abo Anbieter like2drive

Alles in allem ist es natürlich mega ärgerlich, wenn ein Schaden entsteht.

Fakt ist: Repariert muss er in jedem Fall werden – zumindest bei einem neuwertigen Fahrzeug. 

Ich habe noch nie so unkompliziert einen Schaden repariert bekommen wie beim Auto-Abo. Ich musste nur aktiv werden um die Schadensmeldung auszufüllen, alles andere lief von ganz allein. 

Die Mitarbeiter von like2drive waren durchgehend freundlich und hilfsbereit. Die beauftragte Werkstatt hat keine überzogenen Preise aufgerufen und war seriös und schnell.

Wenn schon ein Schaden, dann wenigstens eine entspannte Abwicklung. Meine Erfahrungen mit like2drive sind bisher durchgehend positiv.

Klick hier zur Fahrzeugübersicht von like2drive